• Ein Haus in der Toskana kaufen

Anruf

Es gibt tausend Gründe, ein Haus in der Toskana zu kaufen

Es ist eine der italienischen Regionen, die am besten zur Vorstellung von Lebensqualität passt. Die, in der es noch möglich ist, so zu leben, wie es einmal war, mit Einfachheit. Im Kontakt mit der Natur und doch ohne auf die kleinen, großen Gewissheiten zu verzichten, an die uns das Zeitalter der Moderne gewöhnt hat: historische Routen, kulturelle Veranstaltungen, Speise- und Weintraditionen.

Es gibt nicht viele Orte, an denen die Möglichkeit eines Lebens in Kontakt mit dem blauen Meer mit einer zweitausendjährigen Geschichte und einer weitgehend unberührten Umwelt besteht: Die Toskana hält diese Versprechen leicht ein; aus diesem Grund stand es schon immer auf der Liste der Träume von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt.

Ein Haus am Meer in der Toskana kaufen

Es ist nicht notwendig, den Umzug in die Toskana mit einer radikalen Veränderung der eigenen Existenz in Verbindung zu bringen. Oft reicht es aus, ein prächtiges Haus am Meer zu kaufen, um die Wahl mehr als gerechtfertigt zu machen. Die Toskana ist ein Land der Traumstrände, das sowohl für diejenigen geeignet ist, die die Einrichtung mit allem Komfort ausgestattet haben möchten, als auch für diejenigen, die wenig besuchte Orte bevorzugen, an denen man die Hektik des Alltags hinter sich lassen und das echte Meer genießen kann.

Die Toskana ist eine Region, in der es viele berühmte Strände gibt, die auf der ganzen Welt von Touristen, spezialisierten Führern und Reisebloggern gefeiert werden. Die Versilia, die etruskische Küste und die Maremma sind die bekanntesten und beliebtesten Gegenden der Welt, ohne die vom Tyrrhenischen Meer umspülten Inseln zu zählen: Elba, Giglio, Giannutri.

Man denke auch an Forte dei Marmi, der Ort, der in allen Breiten für seine Strandkilometer, Serviceleistungen für Paare und Familien, unvergessliche Restaurants und Bars bekannt ist und zu einem der beliebtesten Reiseziele von italienischen und nicht-italienischen VIPs wird.

Oder an Le Rocchette, nicht weit von Castiglione della Pescaia: geeignet zum Schnorcheln oder für diejenigen, die abenteuerliche Ferien lieben. Oder Follonica, in der Nähe von Grosseto, bietet Touristen einige der schönsten Strände der Toskana und das ganze Jahr über eine Vielzahl von freien und zugänglichen Stränden.

Dies sind nur einige Beispiele für toskanische Strände. Ich habe drei ausgewählt, die meiner Ansicht nach einige der beliebtesten Urlaubs-Archetypen in diesem Bereich darstellen: die einsame Reise in Kontakt mit der wilden Natur, der “All-Inclusive” -Ferienurlaub mit allen Annehmlichkeiten in Reichweite und schließlich der Urlaub für Wassersport- und Taucherliebhaber. Drei verschiedene Träume, welche, wenn Sie so wollen, die Toskana leicht in Realität verwandeln kann.

Eine Villa oder einen Bauernhof in der Toskana kaufen

Jeder, der mindestens ein Wochenende in der Toskana verbracht hat, weiß, dass es eine Region ist, in die man sich leicht verlieben kann, denn vielleicht gibt es keine andere, die solche einzigartigen und unwiederholbaren Emotionen auslösen kann. Aus diesem Grund investieren viele in diese Gegend und kaufen eine Villa, ein Landhaus oder einen Bauernhof, um diese zu renovieren, und um auf diese Weise die Grundlage eines neuen Lebens zu schaffen. Es stellt sich die Frage: Welche Gebiete der Toskana eignen sich am besten für den Kauf einer Villa oder eines Bauernhofes? Mehrere Gebiete können identifiziert werden, jedes mit einzigartigen Eigenschaften, das jeweils für ein bestimmtes Publikum geeignet ist.

Das Val d’Orcia ist ein magischer Ort mit einem Vorgeschmack auf die Vergangenheit. Zypressenreihen begleiten alte Benediktinerklöster und alte Bauernhäuser in grauen Steindörfern wie Piena oder San Quirico. Die Chianti-Hügel, zwischen den Provinzen Florenz und Siena gelegen, sind sicherlich die bekanntesten Namen in der ganzen Welt, sie stehen für eine fast unberührte Umgebung, für Essens- und Weinkultur und für einige Produkte – nicht zuletzt für ihre Weine. Dann gibt es die Maremma, ein wildes Land und in der Vergangenheit von Elementen geprägt, die mit dem Argentario-Meer, den Inlandhügeln, den bezaubernden Saturnia-Thermen und den antiken römischen und etruskischen Ruinen von Talamone bis Ansedonia zu bezaubern wissen, ohne dafür aufzugeben, Touristen “überfüllte” Orte wie Porto Santo Stefano, Porto Ercole, Capalbio oder Orbetello anzubieten. Und nicht zuletzt die etruskische Küste, an der sich die Hügel, mittelalterliche Dörfer und das Meer zu einem unglaublichen Mikrokosmos vereinen

Wo es sich lohnt, ein Haus in der Toskana zu kaufen

Natürlich gibt es nicht nur natürliche Schönheiten, Geschichte oder Kultur, um die Parameter einer Wahl zu bestimmen, wie den Kauf eines Hauses in der Toskana, einer echten Oase im Zentrum Italiens. Das wirtschaftliche Element hat auch ein Gewicht, gerade weil die Notwendigkeit, sichere Investitionen zu tätigen, immer mehr zu spüren ist. Daher die Frage: Wo lohnt es sich, ein Haus in der Toskana zu kaufen?

Beginnen wir damit, dass es kein bestes Gebiet gibt, da sie alle Eigenschaften haben, die es einzigartig und unwiederholbar machen. Ich wähle einige der bekanntesten und beliebtesten, angefangen bei der Versilia, sicherlich eine Gegend, in der viele ein Haus oder eine Villa am Meer besitzen möchten, sowie einen Bauernhof oder ein altes Bauernhaus aus dem Mittelalter. Als einer der bekanntesten Badeorte Italiens verfügt er über Strände, die auf der ganzen Welt bekannt sind und deren Name eine zeitlose Schönheit hervorruft. Forte dei Marmi, Marina di Pietrasanta, Lido di Camaiore: es sind Orte der VIPs, die für die Schönheit der Umgebung, aber auch für persönliche Dienstleistungen und eine gewisse Exklusivität bekannt sind. In der Versilia ist es möglich, eine wertvolle Villa zu kaufen, die fast immer mit einem Pool ausgestattet ist, oder ein renoviertes Haus: Der Quadratmeterpreis ist proportional zum Ruhm der Versilia. Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine guten Investitionen möglich sind.

Etwas weiter südlich gelegen bietet die Provinz Pisa und Lucca Hunderte von Lösungen, die sich für diejenigen eignen, die ein Haus oder eine Villa am Meer kaufen möchten. Marina di Pisa zum Beispiel mit seinen alten Häusern oder aber auch seinen wertvollen Villen, die den Traum eines Lebens krönen, aber auch viele Orte, die für ihre Bauernhäuser oder Villen bekannt sind, und Luxus und Privatsphäre harmonisch miteinander verbinden; die Tradition einer tausendjährigen Kultur nach den Kriterien des modernsten, ökologischen Bauwesens.

Die Provinz Livorno bedeutet die etruskische Küste, eine Reihe blauer Flaggen, Strände oder Klippen, auf denen Dörfer und märchenhafte Orten stehen, von Castiglioncello, der Perle des Tyrrhenischen Meeres, nach Bibbona, Bolgheri, Castagneto C.cci, Casale Marittimo, Suvereto. Wie schon der Name vermuten lässt, ist die etruskische Küste seit jeher bewohnt und ist eine ständige Umarmung von archäologischen und naturalistischen Gebieten, von unberührtem blauen Meer, geschichtsträchtigen Hügeln und abgelegenen Legenden. Es ist ein Ort kultureller Veranstaltungen, welche die Sommerabende lebendiger werden lassen, damit dieser noch spezieller wird und aus diesem Grund die besten Träume und Investitionen verdient, die erforderlich sind, um Träume Realität werden zu lassen.

 

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail und Sie erhalten den Leitfaden in Ihre Mailbox

  • Klicken Sie hier um die Datenschutzbestimmungen zu lesen
    * Benötigte Felder

Abonnieren Sie den Newsletter

  • Klicken Sie hier um die Datenschutzbestimmungen zu lesen
    * Benötigte Felder
Via Vittorio Veneto 1 - 56040 Casale Marittimo (PI) - Toscana

cell: +39 3791754870
mail: info@deborahlupini.com

Deborah Lupini – The Real Estate Experience è partner di